Qualität & Zertifikate






Die Qualität der Kundenteile beginnt bei uns bereits bei der Beschaffung von Roh- und Zuschlagstoffen. Wir realisieren daher eine kontinuierliche Wareneingangsprüfung und kommunizieren klare Anforderungen an unsere Lieferanten.
Gleichsam sehen wir es als unsere Aufgabe an, unsere Mitarbeiter stets zu qualifizieren und Anforderungen an die Arbeitsprozesse nachhaltig zu erarbeiten.

Unser Labor kontrolliert und dokumentiert kontinuierlich die Sand- und Eisenqualität und belegt die mechanischen Eigenschaften durch Zugversuch, Schliffbild und Härteprüfung. Gerne bieten wir auch auf besonderen Wunsch eine Röntgen-, Riss- oder Ultraschallprüfung an, die wir teilweise durch externe Partner durchführen lassen.

Ihre Gussteile werden nach dem Strahlen entsprechend der Rohteilzeichnung geschliffen und ggf. gelehrt. Vor dem Versand wird eine 100%-Endkontrolle durchgeführt und fachgerecht verpackt.

Wir erstellen nach Wunsch Werks- oder Abnahmeprüfzeugnisse sowie Erstmusterprüf berichte für lhr Rohguss- oder Bearbeitungsteil. Unsere Toleranzmaße richten sich nach DIN ISO 8062:1998-2Cf 9 bis 10. Besondere Kundenwünsche sind jedoch nach Absprache mit unseren Technikern möglich.