Kernmacherei






Unsere Mitarbeiter der Kernmacherei verarbeiten täglich 5 Tonnen Sand zu Kernen von 100 g bis zu 100 kg Eigengewicht. Die Kernqualität unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle, damit die später nur schwer zugänglichen Bereiche am Gussteil zuverlässig ausgeformt werden.

Die Kernmacherei ist auf ein breites Teilespektrum und hohe Oberflächenanforderungen ausgerichtet, denn unsere sechs
Kernschießanlagen können mit dem Coldbox-Verfahren 40 individuelle Sandrezepturen verarbeiten.
Durch den Einsatz von umweltfreundlichen Wasser-Schichten, verschiedenen Additiven und die Montage mehrerer Teil-Kerne ist es uns möglich, auch anspruchsvolle Innenkonturen darzustellen.

Die Kernkästen sind stets Eigentum unserer Kunden und werden mit Sorgfalt zur Kernherstellung verwendet. Mit einer durchdachten Temperierung der Kernmacherei und durch die systematische Lagerung in Paternosterregalen wurden beste Lagerbedingungen für die Kernkästen geschaffen.

Der anfallende Kernsand wird nach dem Abgießen regeneriert und geht anschließend wieder in den Sandkreislauf ein.