Auf ein Wort ...




"Die Lebenskraft eines Zeitalters liegt nicht in seiner Ernte, sondern in seiner Aussaat."
Ludwig Börne (1786-1837), deutscher Schriftsteller und Kritiker


Wer kontinuierlich ernten möchte, muss kontinuierlich säen ... und das praktizieren wir seit mehr als 20 Jahren.
Diese Philosophie war die Voraussetzung für unseren Weg von einer Seriengießerei der DDR zu einer Kundengießerei im Rahmen der Marktwirtschaft.

Mit Vertrauen in unsere Fachleute und Verlässlichkeit der Technologie haben sich intensive Beziehungen zu unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Kooperationspartnern entwickelt, auf deren Grundlage wir allen Höhen und Tiefen des wirtschaftlichen Lebens begegnen.

In unser tägliches Bemühen um ein offenes und schöpferisches Miteinander sind unsere Geschäftspartner möglichst einbezogen. Gern begleiten wir Sie bereits in der Entwicklungsphase und beraten Sie aus gießereispezifischer Sicht. Wir setzen auf persönlichen Kontakt und betrachten jedes Sortiment als individuelle Herausforderung.

Hart erarbeitet haben wir uns die Flexibilität im Produktionsalltag. Kleine und mittlere Serien, mit denen wir eine Nische auf dem Gießereimarkt abdecken, fordern häufigen Modellwechsel und das Beherrschen einer Vielzahl von Informationen über Sortimente und Produktionsprozess. Die Fertigung von Gussteilen für verschiedene Branchen der Industrie mit ihren unterschiedlichen Anforderungen hat uns dazu einen unschätzbaren Wert an Erfahrungen vermittelt.

Da Gießereien mit nicht unerheblichen Energie- und Rohstoffverbrauch produzieren, sind sie von den Unwägbarkeiten des Beschaffungsmarktes sehr betroffen.
Wir begegnen dieser Situation mit der Realisierung von Projekten zur Verbrauchsoptimierung, auch im Hinblick auf die Schonung der Umwelt und Reduzierung der Kosten.
Wir gehen davon aus, dass die wirtschaftliche Kraft unseres Unternehmens, resultierend aus einer nachhaltigen, bewussten und zielgerichteten Wirtschaftsweise, die beste Voraussetzung für eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit ist ...


Marianne Gerwin
Geschäftsleitung